Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie teuer Pflege sein kann, und das Familien sogar nicht selten in eine finanzielle Notlage stürzen. Allerdings vermitteln wir auch keine „Billigkräfte“.

Wir möchten, dass nicht nur die Pflegebedürftigen, sondern auch die Pflegenden respekt- und würdevoll behandelt werden, dazu gehört auch, die polnischen Pflegekräfte reell und fair zu bezahlen, und sie damit für ihre Mühen angemessen zu entlohnen. Obschon die Löhne für unser Pflegepersonal erheblich unter dem deutschen Durchschnitt liegen, sind wir gegen Dumpinglöhne und der damit einhergehenden Ausbeutung dieser Menschen.

Die Kosten für eine polnische Betreuungskraft betragen 1.900 € bis 2.400 € pro Monat (je nach Pflegeanforderung). Da man aufgrund der Pflegestufe und einiger anderer Pflegeleistungen wie z. B. auch bei nicht genutzten Pflegesachleistungen (hier finden Sie die amtliche Tabelle des Bundesministeriums für Gesundheit) u. a. Anspruch auf Pflegegeld hat, reduziert sich der von Ihnen zu erbringende Betrag. Bei der genauen Berechnung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Für die An- und Abreise der Betreuungskraft entstehen Fahrtkosten, die (je nach Entfernung) zwischen 100 € und 150 € liegen. Die Betreuungskraft kommt direkt zu Ihnen nach Hause. Für den Wechsel entstehen ebenfalls die gleichen Fahrtkosten.

Für unsere Vermittlung und Betreuung während der gesamten Vertragszeit berechnen wir monatlich 150 €. Dieser Betrag ist zum im Vertrag vereinbarten Zeitpunkt auf das genannte Konto zu entrichten.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot?
Dann rufen Sie uns an, oder senden uns den ausgefüllten Fragebogen zu. Sie können ihn ausdrucken, ausfüllen und per Post, Mail oder Fax zusenden oder füllen unseren Online-Fragebogen aus.